Ganzheitliche Gestaltung der Praxisfinanzen

Fragen über Fragen???!!…

Bei einer Praxisniederlassung als Existenzgründung stellen sich unter anderem viele organisatorische Fragen. Auch im laufenden Betrieb einer etablierten Praxis müssen bestehende Abläufe und Vorgehensweisen regelmäßig überdacht werden. Zum Beispiel:

  • Wie ist die Praxisausstattung hinsichtlich Technik und Renovierungszustand?
  • Wie viele Mitarbeiter werden benötigt?
  • Wie werden die Aufgaben und Arbeitsabläufe verteilt und organisiert?
  • Soll der StatusQuo erhalten werden oder will man sich weiterentwickeln?
  • Was sind die Kernkompetenzen der Praxis?
  • Mit welchen Netzwerken und Partnern möchte man zusammenarbeiten?
  • Wie entwickeln sich die Bedürfnisse und Erwartungen der Patienten?
  • Wie soll neuen Anforderungen begegnet werden?

mediserv privatabrechnung und bank

Für die meisten Fragestellungen gibt es kompetente Spezialisten, die bei der Beantwortung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Doch Vorsicht, zu viele Köche verderben den Brei. Je umfangreicher die Themen, um so wichtiger ist ein Partner, der die Praxis ganzheitlich und unabhängig berät. Viele Bereiche greifen ineinander und können nicht isoliert betrachtet werden. Kerngebiet der mediserv Bank ist die Abwicklung der Privatabrechnung. Eine Entscheidung darüber, ob die Privatabrechnung an einen Dienstleister abgegeben wird, strahlt aus auf die Frage, welche Mitarbeiter wofür zuständig sind oder sein sein sollen. Die Abläufe in der Praxis müssen sich ggf. ändern und werden im besten Fall deutlich effizienter. Eine zentrale Entscheidung muss außerdem bezüglich der Honorarforderungen getroffen werden.

  • Sollen Zahlungsausfälle durch echtes Factoring abgesichert sein?
  • Was bringt eine 100 % Sofortauszahlung?
  • Wie kann das Geld weiter für die Praxis arbeiten, wenn es gerade nicht benötigt wird?
  • Und wie kann vielleicht ein Kredit helfen, wenn es einen Engpass bei der Liquidität gibt oder größere Investitionen anstehen?

Geht es um die Praxisfinanzen im engeren Sinn, gibt es ein vielfältiges Angebot, dessen Vorteilhaftigkeit nicht leicht zu beurteilen ist. Sicher von Vorteil ist aber, wenn verschiedene Möglichkeiten unbürokratisch, ohne Zeitverlust und ohne Provisionsansprüche von Vermittlern kombiniert werden können.

Die mediserv Bank GmbH bietet Ärzten und Zahnärzten sowie größeren Praxisstrukturen als einziger Anbieter auf dem Markt die ganzheitliche Gestaltung der Praxisfinanzen. Denn die mediserv Bank ist der einzige Abrechnungsdienstleister mit eigener Bank-Lizenz. Auf Wunsch wird die Praxis durchleuchtet, inklusive kostenlosem Zins- und Finanzcheck, um so die beste Finanz-Strategie für die Zukunft zu finden. Ein verlässlicher Partner sowie Weitsichtigkeit bei diesen Themen tragen nachhaltig zum Praxiserfolg bei und verbessern so die Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit. Und fördert damit nicht zuletzt die Freude an der eigenen Praxis sowie die Bindung angestellter Ärzte und Zahnärzte.

Sie wollen mehr erfahren über die geniale Kombination aus Abrechnung und Bank? Wir beraten Sie gerne.

Weitere Berichte:

Regressgefahr – Mythos vs. Wirklichkeit

Regressgefahr – Mythos vs. Wirklichkeit

Die Verunsicherung angesichts möglicher Regressansprüche steigt unter Medizinern. Vor allem das Beispiel zweier Ärzte aus Hessen beschäftigte die Medien und erhitzte die Gemüter. Sie hatten […]

0 Kommentare
mediserv privatabrechnung und bank

Ganzheitliche Gestaltung der Praxisfinanzen

Geht es um die Praxisfinanzen im engeren Sinn, gibt es ein vielfältiges Angebot, dessen Vorteilhaftigkeit nicht leicht zu beurteilen ist. Sicher von Vorteil ist aber, […]

0 Kommentare
[/su_column] [/su_row]