Abrechnungsmodul


mediserv-Abrechnungsmodul

Mit dem mediserv-Abrechnungsmodul

  • übertragen Sie Ihre Abrechnungsdaten an uns,
  • sehen Ihren Konto­stand ein,
  • überweisen Guthaben von Ihrem per­sön­lichen mediserv-Konto auf Ihr Konto bei Ihrer Bank
  • und vieles mehr.

Das mediserv-Abrechnungsmodul stellen wir unseren Kunden kostenlos zur Verfügung (gerne auch auf CD-ROM). Es kann nur mit gültigen Kennungen genutzt werden.

Mindestsystemvoraussetzungen:

  • Windows XP, Service Pack 3 mit Internet Explorer ab Version 8
  • Windows Server 2003, Service Pack 2 mit Internet Explorer ab
    Version 8

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Windows Vista, 7, 8 oder höher
  • Windows Server ab Version 2008


Voraussetzungen

Online-Zugang.

Effiziente, standardisierte Geschäftspro­zesse und die Vorteile der Online-Kommunikation sind die Basis für unsere preiswerten und leistungs­starken Dienst­leis­tungen für Ihre Privat­ab­rechnung.

mediserv-Abrechnungsmodul.

Für die bequeme und schnelle Abwicklung Ihrer Privatabrechnung nutzen Sie unser eigens konzipiertes kostenloses mediserv-Modul.

Abrechnungsschnittstelle.

Ihre Abrechnungsdaten für die Online-Übertragung an uns er­zeugen Sie mit Ihrem Praxisprogramm über eine gängige und für die Zusammenarbeit geeignete Abrechnungsschnittstelle.

Klicken Sie hier, um das Abrechnungsmodul zu laden.

DOWNLOAD (~1,6 MB)

Unsere technische Hotline steht Ihnen auch gerne online zur Verfügung.
Laden Sie hierzu bitte das Programm TeamViewer12:

TeamViewer12 (~3 MB)


Für Ärzte und Heilberufe

Ihre Abrechnungsdaten erzeugen Sie über Ihre Praxis-EDV mit einer gän­gigen und für die Zusammenarbeit geeigneten Abrechnungsschnittstelle.

mediserv-Schnittstelle.

Eini­ge führende EDV-Hersteller haben für ihre Anwender eine besonders komfortable Version mit hoher Integration in das Praxisprogramm realisiert: Die „mediserv-Schnittstelle“. Zum Beispiel:

 

PAD- oder PADneXt-Schnittstelle.

Natürlich können Sie auch die „PAD-Schnittstelle“ einsetzten, die nahezu alle Praxis-EDV-Anbieter in Deutschland umgesetzt haben.

Fragen?

Welchen Schnittstellen-Standard Ihre Praxis-EDV unterstützt, erfahren Sie bei uns oder bei Ihrem Praxis-EDV-Anbieter. Gerne klären wir etwaige Fragen zu Technik und Installation für Sie.


Für Zahnärzte

Ihre Abrechnungsdaten erzeugen Sie über Ihre Praxis-EDV mit einer Standard-Schnittstelle (u. a. VDDS RZ-Schnittstelle) in Ihrem Praxis­pro­gramm. Welche Schnitt­stelle Sie einsetzen können, erfahren Sie bei uns.

Führende Anbieter von Praxis-EDV ermöglichen Ihnen die vollständig papierlose Privatabrechnung mit uns, direkt aus dem Praxisprogramm.
Anbieter (Praxisprogramme)

Ihre Praxis-EDV ist hier nicht aufgeführt? Sprechen Sie uns an, es gibt viele weitere Anbieter, die die Zusam­menarbeit mit uns ermöglichen.

zu den Demo-Videos >>